Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 06:12
Einsatzende:
07:30
Vorgefundene Lage:
Verkehrsunfall mit einem PKW

Einsatzort:
Bundesautobahn 3 Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, TLF 20/40-SL, HLF 16/12, GW-N
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Berufsfeuerwehr Offenbach, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Im Auffahrtsbereich zur Bundesautobahn 3 überschlug sich ein PKW, bei dem eine verletzte Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Aufgrund der unklaren Lage der Unfallstelle wurde die Berufsfeuerwehr Offenbach und die Feuerwehr der Stadt Obertshausen parallel zur Einsatzstelle alarmiert.

Vor Ort übernahm die Berufsfeuerwehr Offenbach die technische Rettung der verunfallten Person, die anschließend vom Notarzt versorgt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren wurde.

Die Feuerwehr der Stadt Obertshausen sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und leuchtete sie aus. Parallel wurde der Brandschutz von einem Trupp sichergestellt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen