Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 02:28
Einsatzende: 04:45
Vorgefundene Lage:
Auffahrunfall zwischen einem Sprinter und LKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20/16, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei, Abschleppdienst

Einsatzbericht: In Fahrtrichtung kam es in der Nacht zu einem Auffahrunfall zwischen einem Sprinter und einem Gliederzug, bei dem der Fahrer des Sprinters leicht verletzt wurde. Die Fahrzeuge kamen nach dem Zusammenstoß auf dem linken Fahrstreifen sowie auf dem Standstreifen zum Stehen.

Der leichtverletzte Fahrer wurde vom Rettungsdienst an der Unfallstelle untersucht und blieb anschließend an der Unfallstelle.

Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr auf dem rechten Fahrstreifen durch die Unfallstelle geleitet und diese leuchtete die Einsatzstelle aus.
Hinzu stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.

Glassplitter und Trümmer, die auf der vollständigen Fahrbahn  auf einer Länge von knapp 80 Meter verteilt waren, wurden durch die Autobahnmeisterei im Anschluss an die Maßnahmen der Feuerwehr beseitigt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen