Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus

Alarmierungszeit: 16:49
Einsatzende: 17:55
Vorgefundene Lage: Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus

Einsatzort: Karlsbader Straße
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 16/12, HLF 20/16, HRB 32, TLF 20/25
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

Einsatzbericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr drang Rauch aus einer verschlossenen Wohnung im 1. Obergeschoß eines Wohnhauses. Auf Klingeln und Klopfen öffnete niemand.

Die Feuerwehrleute drangen über eine Steckleiter durch ein Fenster in die Wohnung ein und beseitigten das angebrannte Essen vom Herd.

Die Wohnung wurde mit einem Überdrucklüfter belüftet. Personen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden.



Bilder: © Feuerwehr Stadt Obertshausen